Britney Spears auf der Schlachtbank

22. August 2008 | Von | Kategorie: Unterirdisch

Es gibt viele Gerüchte und Geschichten um Britney Spears. Die meisten zeugen eigentlich eher von schlechtem Benehmen und jugendlicher Dummheit. Das Britney Spears allerdings nicht singen kann, wird dann eher seltener behauptet. Wahrscheinlich weil Sie schlicht und einfach singen kann.

Aber das ist doch kein Problem für die BILD Zeitung. Dann bastelt man sich mal eben was zurecht, damit man seine Leser ein wenig verwirren kann und betitelt das ganze mit der Überschrift:

Britney Spears Stimme versagt bei Konzerten
Video entlarvt ihr dünnes Stimmchen – Kann Britney Spears nicht singen?

BILD.de 22.08.2008

Als zusammengebastelten entlarvenden Beweis gibts dann ein Video in dem ein Tontechniker angeblich Britney Spears Stimme aufgezeichnet haben soll. Das ganze hört sich dann in dem Video eher nach Karaoke als nach Britney Spears an.

Ein Horror für jeden Britney Spears Fan, wenn es denn wirklich so wäre!

Allerdings ist folgender Punkt in der BILD Story im Gegensatz zum “BILD-Britney-Video” wirklich entlarvend: Der letzte Satz nach dem Artikel. Da steht dann nämlich:

Anzeige: “Singstar” – der Karaoke-Partyspaß – alles was Sie dafür brauchen gibt’s hier!

Und so baut man mit wilden Behauptungen, ohne Beweise, einen ganzen Artikel um eine Werbeanzeige rum, verpasst dem Ruf des Stars ein paar Schrammen und verkauft dafür noch ein paar Werbeanzeigen mehr.

Auf das die Kasse Klingelt! Scheiss auf die paar Leser die den Kram auch noch glauben …

Nachtrag 22.08.2008 – 21:00 Uhr

Wie der BILDBlog berichtet, geistert das Video von Britneys angeblich so schlechten Gesangskünsten schon seit November bei Youtube rum. So viel zur intensiven Recherchearbeit bei der BILD Zeitung. Neu ist da nichts, außer der Werbung für die tolle Karaoke Software.




Bookmark diese Seite

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • del.icio.us
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Alltagz
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • Technorati
  • Webnews



Ähnliche Beiträge



Tags: , ,

3 Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar »

  1. http://egghat.blogspot.com/2008/08/britney-spears-live-auuuuaaaahhhh.html

    Wer den Auftritt komplett mit Gekreische und Musik gesehen hat, weiss, dass die Spur von Britney ziemlich gut zu dem passte, was man auch im kompletten Stream hören konnte. Sorry, aber ich halte das für plausibel. Schau’s dir selber an. Und warum ist das Video nicht verlinkt? Genauso schlecht recherchiert wie die Bild …

    bye egghat

  2. Naja, ob das Video nun echt ist, oder nicht. sei mal dahin gestellt. Nach 8 Monaten kann man nicht mehr wirklich von Neuigkeiten sprechen. Bestenfalls wurde versucht auf billige Art und Weise ein wenig Inhalt zusammen zu bekommen. Wie man sieht hat man ja jetzt Platz für mehr Anzeigen.

    Und im übrigen ist das Video verlinkt, wenn Du mal genauer schaust.

  3. Warum man sich immer das Maul über andere zerreißen muss kann ich nicht nachvollziehen. Jeder soll sein Leben leben wie er es für richtig hält. Die Fehler sollte man erstmal bei sich selbst suchen als bei anderen.

Schreibe einen Kommentar